Widerrufsrecht fĂĽr Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.)

2. Wiederrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder mit dem Online-Widerrufsformular widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:

Nils Wydrinna
Kleine Feld 8
33154 Salzkotten
E-Mail: nils@nwfotodesign.de

3. Wiederrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher

1. ausdrĂĽcklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der AusfĂĽhrung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und
2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

3. Widerrufsfolgen zu Fotokursen

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Schriftform (Brief oder E-Mail) widerrufen. Ein Widerruf ist ausgeschlossen, wenn das Fotoseminar bereits stattgefunden hat und damit die Leistung von Nils Wydrinna Fotodesign bereits erbracht wurde.

Bei einem Rücktritt, der später als 7 Werktage vor Beginn des Fotokurses erfolgt, bei Fernbleiben oder Abbruch der Teilnahme ist die gesamte Gebühr zu bezahlen. Bei einem Rücktritt bis 7 Tage sind 75 %, bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind 50 %, der bereits gezahlten Gesamtkosten fällig. Bis 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn kann kostenfrei durch den Teilnehmer storniert werden. Im Einzelfall können Veranstaltungen bis 7 Tage vor dem Termin auf einen anderen gleichteuren Termin in Absprache mit Nils Wydrinna Fotodesign umgebucht werden. Für jede Umbuchung wird eine Umbuchungsgebühr von 10 € berechnet. Der umgebuchte Termin gilt dann als fix und kann nicht erneut umgebucht und/oder entsprechend o.g. Hinweisen storniert werden!

Ende der Widerrufsbelehrung