Beiträge

Daten und Fakten zum Thema Hochzeit in Deutschland

Hallo Leute,

ist schon wieder etwas her seit dem letzten Beitrag. Naja, die Zeit eben. Es ist aber auch nicht so, dass ich hier irgendwas schreiben will.

Aber jetzt habe ich mal was interessantes gefunden. Es hat nicht wirklich was mit Fotografie zu tun. Aber da ich ja oft als Hochzeitsfotograf unterwegs bin, passt das thematisch ganz gut. Ich habe eine schöne und informative Infografik zum Thema Hochzeit in Deutschland auf Statista gefunden.

In der Grafik seht ihr alle m√∂glichen Daten und Zahlen zu dem Thema. Das ist mal wirklich interessant zu sehen. Zum Beispiel wurde ich darin best√§tigt, dass die Frauen und M√§nner die heiraten immer √§lter werden im Durchschnitt. Mein Gef√ľhl hat mir das schon lange gesagt, jetzt habe ich es mal in Zahlen ausgedr√ľckt bekommen.

Was mich etwas wundert ist die Statistik zum Heiratsantrag. “Nur” 27,7 % erwarten, dass der Mann den Antrag macht. Das h√§tte ich anders beantwortet wenn ich gefragt worden w√§re. Ich h√§tte so um die 75% gesagt. Denn das h√∂rt man doch immer wieder, dass die Frauen das schom irgendwie erwarten. Das h√§tte ich echt nicht so erwartet. Was sagt ihr dazu?

Die restlichen Dasten könnt ihr euch mal in Ruhe anschauen. Aber eine Zahl möchte ich hier noch erwähnen. Die Zahl der Eheschließungen ist im Vergleich von 1950 zu 2013 ziemlich genau halbiert worden. Diese Entwicklung hatte ich auch erwartet, aber nicht in dieser Höhe. Das ist echt eine herbe Reduzierung. Und auf der anderen Seite ist die Zahl der Scheidungen um ca. 26 % gestiegen. In meinen Augen eine sehr krasse Gesellschaftliche Veränderung.

Im Prinzip ist diese Grafik ein kompakter √úberblick √ľber die Zahlen und Daten von Heochzeiten in Deutschland. Das k√∂nnte man jetzt einfach so hinnehmen. Aber als Hochzeitsfotograf kann man das Prima f√ľr sein Marketing benutzen. Man kann damit zum Beispiel seine Zielgruppe bestimmen. Oder seine Terminplanung f√ľr das Jahr priorisieren, also zwischen Mai und September gezielt Hochzeiten zu fotografieren. Aber das hat denke ich sowieso jeder so erwartet. Interessant ist auch die Zeit zwischen Antrag und Hochzeit. Daran sieht man, dass die Planungszeit immer l√§nger wird. Man merkt das ja auch an den Aussagen der Hochzeitspaare, die es teilweise schwer haben eine Location 1 -1,5 Jahre zu bekommen, weil die schon gebucht ist. Als Hochzeitsfotograf sollte man sich da gedanke machen wann ich auf die Zielgruppe zugehe. Ein halbes Jahr vorher ist in vielen F√§llen schon zu kurz.

Also vielleicht hilft es ja den einen oder anderen Hochzeitsfotografen. Oder man schaut sich einfach zum Spa√ü oder f√ľr den n√§chsten Smalltalk die Grafik an. Ich w√ľnsche euch viel Spa√ü dabei.

Schönen Gruß und bis bald
Nils

Infografik: Hochzeit in Deutschland | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista